Der Traditions Verein in Königstädten

Alemannia begrüßt Luigi Pennino als Co-Trainer bei der 1. Mannschaft!

Die Verantwortlichen der Alemannia-Aktiven haben sich auf eine Zusammenarbeit mit Luigi (Gino) Pennino geeinigt. Gino wird ab sofort Trainer Jochen Weller als Co-Trainer zur Seite stehen.

Wir begrüßen Gino bei der Alemannia und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Ebenso begrüßen wir Tugay Can wieder bei der Alemannia. Tugay kehrt nach 6 Monaten beim TSV Ebersheim zurück.

Bis zum Start der Vorbereitung (Dienstag, 29.1.) arbeiten die Verantwortlichen weiter am Kader für die Restsaison.

Comments are closed.