Der Traditions Verein in Königstädten

B1 beendet das Jahr mit dem 17. Sieg!

13.12.   Alemannia 07 B1 – JSG Riedstadt  3:0 (0:0), Kreisliga

Geduld war gefragt beim letzten Kreisligaspiel des Jahres. Nach gutem Start ließ die B1 mit zunehmender Spieldauer nach und kam in Hälfte eins kaum noch zu Chancen. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Mit zwei Wechseln (Kosta und Marlon für Luca und Janni) ging es dann in die letzten 40 Minuten. Mit einer klaren Leistungssteigerung, schnellerem und präzisem Pass-Spiel bauten die Kostro-Jungs immer mehr Druck auf das gegnerische Tor auf. Zwangsläufig fiel dann in der 55. Minute der Führungstreffer durch ein Eigentor der Gäste. Nur drei Minuten später erhöhte Angelo nach Ecke auf 2:0. In der Folge ergaben sich etliche Chancen, die der gute Gästekeeper jedoch immer wieder vereitelte. In der 69. erzielte Kosta mit einem Distanzschuss das 3:0.

Damit bleibt die B1 auch im 17. Spiel ohne Punktverlust, mit nunmehr 51 Punkten und 115:4 Toren gehen die Alemannen in die Weihnachtspause. Ab Mitte Januar bereiten sich die Jungs gemeinsam mit Coach Ned Kostro intensiv auf die restlichen Spiele vor, u.a. stehen zwei Testspiele auf dem Programm. Am 15.2. geht es zum SV Gonsenheim II (Landesliga Rheinhessen), am 22.2. empfängt die B1 um 13:00 Uhr den SV St. Stephan Griesheim (Gruppenliga Darmstadt).

 

Comments are closed.