Der Traditions Verein in Königstädten

B1 dreht in der zweiten Halbzeit auf und gewinnt 6:0 bei der JSG Riedstadt!

24.8.  JSG Riedstadt – Alemannia 07 B1   0:6 (0:0), Qualifikation Kreisliga

Mit einem souveränen 6:0-Erfolg kehrten die B1-Junioren der Alemannia am Freitag Abend auf Goddelau zurück. Auf dem schwer zu bespielenden Nebenplatz in Goddelau tat sich das Team in der ersten Hälfte noch schwer, war zwar überlegen und hatte auch eine Vielzahl an Chancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Doch in der zweiten Halbzeit wurden die Jungs zielstrebiger, der stark aufspielende Noah bracht sein Team in der 45. Minute in Führung, nur eine Minute später erhöhte Can auf 2:0. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Gegner immer müder, während die Kostro-Schützlinge weiterhin das Tempo hoch hielten und mit 2-3 Ballkontakten sehr gut kombinierten. Der eingewechselte Alessandro erzielte in der 60. Minute das 3:0, damit war die Partie endgültig entschieden. Durch die Tore von Can (70.), Arne (75.) und abermals Can (80.) wurde das Ergebnis noch auf 6:0 gestellt. Mit dem zweiten Erfolg in der Qualifikation hat die B1 nun sehr gute Chancen auf das Erreichen der Kreisliga. Am nächsten Mittwoch empfängt das Team im Kreispokal erneut die JSG Opel/Hellas Rüsselsheim (Mi. 29.8. 19:00 Uhr Kunstrasenplatz)

Der B1-Kader:

Dennis (TW), Luca, Finn, Marlon, Noah (1), Shaylon, Tarik, Alper, Can (3), Arne (1), Lukas – Alessandro (1), Jonas – Luis

Comments are closed.