Der Traditions Verein in Königstädten

C1-Junioren mit unnötiger Niederlage!

28.4.  SC Opel Rüsselsheim – Alemannia 07 C1   3:2 (1:2), Kreisliga

Es ist wie verhext! Im dritten Gastspiel beim SC Opel Rüsselsheim setzte es die dritte Niederlage für die C1! Im wichtigen Spiel Richtung Meisterschaft lieferte das Team leider eine schlechte Mannschaftsleistung ab. Viele Spieler erreichten keine Normalform, die körperlich robusten Spieler des SC Opel waren in den Zweikämpfen aggressiver und entschlossener. Trotz früher Führung durch Paul bekam die C1 zu keiner Zeit das Spiel unter Kontrolle. Die Folge war der zwischenzeitliche Ausgleich. Mit einem tollen Distanzschuss durch Philipp gingen die Kostro-Schützlinge mit einer 2:1-Führung in die Pause. Mit einer taktischen Umstellung ging es in den zweiten Abschnitt, Luis hatte kurz nach Wiederbeginn die große Chance auf das 3:1, scheiterte allerdings am Torhüter. In der 41. Minute nahm der Schiedsrichter dann leider Einfluss auf das Spiel, nach einer klaren Fehlentscheidung gab es einen Strafstoß für den SC Opel, den Luke Wagner sicher zum Ausgleich verwandeln konnte. Nur drei Minuten später konnte der Gastgeber nach einem Stellungsfehler in der Viererkette in Führung gehen. In der Schlussphase versuchten die Alemannia-Jungs dann nochmal alles, kamen auch zu einigen guten Möglichkeiten, allerdings wollte der Ausgleichstreffer nicht mehr fallen. Somit blieb es beim 3:2 und es kommt am nächsten Mittwoch zum entscheidenden Spiel beim VfR Groß-Gerau (02.5. 19:00 Uhr).

Der C1-Kader:

Maid(TW),Leon,Luca,TimDaniel,Philipp(1),Paul(1),Daniel,Noah,Luis,Jonas,David –

Dennis(ETW),Julian,Shaylon,Ioannis F.

Comments are closed.