Der Traditions Verein in Königstädten

C1 mit 6:3-Erfolg beim ersten Spiel in diesem Jahr!

16.3. Alemannia 07 C1 – JFV Bürstadt 6:3 (5:2), Gruppenliga

Mit einer sehr guten Leistung sind die C1-Junioren der Alemannia nach der Winterpause wieder in die Gruppenliga gestartet. Beim ersten Pflichtspiel in 2019 kam das Team von Coach Ned dabei nicht gut ins Spiel und geriet bereits nach vier Minuten in Rückstand. Doch mit einer tollen Einzelleistung brachte Kapitän Paul sein Team wieder zurück ins Spiel (14.). Dies war eine Initialzündung, nun drehten die Alemannen mächtig auf, innerhalb von nur 10 Minuten stand es nach weiteren Toren von Johnny (17.) Saki (19.), Kosta (21.) und Marlon (23.) 5:1. Mit der klaren Führung kontrollierte die C1 das Spiel und ließ kaum Möglichkeiten für die Gäste zu. In der 31. Minute parierte Keeper Leon einen Ball, zur Überraschung aller Spieler entschied der Schiedsrichter auf Tor für Bürstadt! So ging es mit einer 5:2-Führung in die Pause. Zu Beginn der 2. Halbzeit kam Janni für Luca in die Partie. Die Kostro-Jungs spielten nun nicht nur gegen 11 Bürstädter Spieler, sondern auch gegen den starken Gegenwind. Folgerichtig verlagerte sich das Spiel immer mehr in unsere Hälfte, dennoch konnten die Alemannen immer wieder mit Kontern für Entlastung sorgen. Einen solchen Gegenangriff verwertete der starke Saki mit einer tollen Aktion zum vorentscheidenden 6:2 (44.). Nur drei Minuten später gab es nach einem unglücklichen Handspiel von Philipp Strafstoß für den JFV Bürstadt, der sicher verwandelt wurde. Jedoch kam nach dem 6:3-Anschlusstreffer keine Hektik bei den C1-Jungs auf, im Gegenteil, das Team spielte nun ruhig und sicher im eigenen Ballbesitz und bekam so wieder die Kontrolle über die Partie. Die eingewechselten Lasse und Andrej auf der linken Seite zeigten ein gutes Spiel, ebenso Igor, der zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Alemannia kam. Mit gutem Pass-Spiel und Raumaufteilung ließen wir in den letzten 10 Minuten kaum noch etwas zu und brachten den Sieg sicher ins Ziel. Mit dem 10 Sieg im 15. Spiel verbessert sich die C1 aktuell auf den 3. Platz.

Am nächsten Samstag empfangen wir dann zum Kreisduell den Tabellenzweiten VfB Ginsheim bei uns (Sa. 23.3. 14:30 Uhr).

Der C1-Kader:

Leon (TW), Luca, Edon, Kosta (1), Philipp, Paul (1), Marlon (1), Angelo, Elian, Ioannis S. (1), Saki (2) – Lasse, Andrej, Ioannis F., Igor – Benedikt (ETW), Ben

Comments are closed.