Der Traditions Verein in Königstädten

D1 gewinnt Nachholspiel in Darmstadt!

01.3.  SKV Rot-Weiß Darmstadt – Alemannia 07 D1  0:4 (0:2), Gruppenliga

Nach dem Gewinn der Hessenmeisterschaft im Futsal am Samstag in Homberg/Efze, ging es für die D1-Junioren der Alemannia bereits am Sonntag Morgen um 9:30 Uhr um Punkte in der Gruppenliga. Im Nachholspiel bei der SKV Rot-Weiß Darmstadt zeigten die Jungs dabei keine Müdigkeit. Voller Energie und hoch motiviert gingen die Kostro-Schützlinge in die Partie. Bereits ab Mitte der 1. Halbzeit waren sie die spielbestimmende Mannschaft und konnte nach Toren von Ben (8.) und Samuel (27.) mit 2:0 verdient in die Pause gehen. Nach dem frühen 3:0 durch Luca (33.) waren die Weichen klar auf Sieg gestellt, der starke Pana erhöhte in der 59. Minute auf 4:0. Mit dem Sieg verbessern sich die D1-Junioren auf den 2. Platz in der Gruppenliga und rücken bis auf zwei Punkte auf Tabellenführer SC Viktoria Griesheim heran.

Am kommenden Sonntag geht es dann zum Auswärtsspiel zum SV St. Stephan Griesheim (08.3. 10:00 Uhr).

Der D1-Kader:

Fabian (TW), Joel, Till, Pana (1), Ben (1), Samuel (1), Amir, Deniz, Luca (1) – Kerem Can

Die Tore:

0:1 Ben (8.), 0:2 Samuel (27.), 0:3 Luca (33.), 0:4 Pana (59.)

Comments are closed.