Der Traditions Verein in Königstädten

D1 gewinnt Testspiel mit 4:2 gegen den VfR Groß-Gerau!

02.03. Alemannia 07 D1 – VfR Groß-Gerau 4:2 (2:0), Testspiel

Mit einer guten Leistung konnte die D1 das Testspiel gegen den Kreisligaspitzenreiter VfR Groß-Gerau gewinnen. Dabei zeigten die Kostro-Schützlinge bereits sehr gute Spielzüge, besonders das 1:0 durch Pana und das 2:0 durch Lazar wurden hervorragend vorbereitet, Lazar erzielte auch die Tore drei und vier.

Leider fielen die Groß-Gerauer Zuschauer und Trainer unangenehm mit ihrem aggressiven Verhalten auf. Ständiges Reinrufen und kritisieren von Schiedsrichterentscheidungen haben bei einem Jugendspiel nichts zu suchen. Der gute Schiedsrichter leitete trotz der Einflussnahme von Außen die Partie souverän. Im Jugendfußball sollte das Ergebnis (besonders in einem Testspiel) nicht an erster Stelle stehen, die Entwicklung der Kinder (sowohl fussballerisch als auch sozial), sowie Fair-Play gegenüber dem Schiedsrichter, den gegnerischen Spielern, Trainern und Zuschauern sollten wichtiger sein, als ein Testspiel zu gewinnen.

Die D1-Jungs bereiten sich in den nächsten zwei Wochen nun intensiv auf das erste Gruppenliga-Spiel vor (So. 17.3. 10:00 Uhr zu Hause gegen den SV Münster).

Der D1-Kader:

Lukas (TW), Maximilian, HongLac, Pana(1), Amar, Samuel, Amir, Lazar(3), Luca – Fabian (ETW), Deniz

Comments are closed.