Der Traditions Verein in Königstädten

D1 ist Futsal-Kreismeister 2019!

In einer spannenden Neuauflage des letztjährigen Finales gegen den VfB Ginsheim setzten sich die Kostro-Jungs am Ende mit 1:0 durch.

Futsal-Kreismeister 2019 – Alemannia 07 D1

In der Vorrunde konnte das Team die ersten beiden Gruppenspiele gewinnen (3:0 gegen Eintracht Rüsselsheim, 3:1 gegen TSV Wolfskehlen) und waren damit bereits vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Das abschließende Guppenspiel gegen den VfR Groß-Gerau wurde mit 0:1 verloren. Im Halbfinale gegen die SKV Büttelborn waren die Alemannen die spielbestimmende Mannschaft und gingen nach einem Freistoß durch Darius in Führung. Leider konnte Büttelborn kurz vor Spielende nach einem langen Abwurf noch den Ausgleich erzielen. Somit musste die Entscheidung im 7-Meterschiessen fallen. Hier zeigten sich die Alemannia-Jungs als nervenstark und konnten 2 von 3 Siebenmeter verwandeln. Lukas im Tor konnte zweimal klasse parieren und so erreichte die D1 mit 2:1 das Finale.

Im Endspiel spielte die Mannschaft dann etwas defensiver und versuchte so, die schnellen Konter des Gruppenligakonkurrenten aus Ginsheim zu unterbinden. Dennoch hatten die Jungs zweimal bei Pfosten- bzw. Lattentreffer das Glück auf ihrer Seite. Nach einer Ecke fiel der Führungstreffer doch auf unserer Seite, die Hereingabe von Samuel verwerte der starke Amar zum 1:0. Kurz darauf zeigte Fabian im Tor, dass auch er stark auf der Linie ist, einen Strafstoß konnte er abwehren und hielt so seine Mannschaft in Front. Auch wir hatten noch die ein oder andere Chance für ein weiteres Tor, am Ende blieb es beim 1:0 für die Alemannen. Nach 2017 (Futsalmeister) und 2018 (Finalniederlage) war es die 3. Endspielteilnahme in Folge. Bei der abschließenden Siegerehrung bekamen die Jungs dann Urkunde und Ball überreicht, den Wanderpokal hatte der letztjährige Meister VfB Ginsheim leider nicht mitgebracht.

Glückwunsch an dieser Stelle an die Mannschaft:

Lukas(TW),Fabian(TW),Amar,Darius,HongLac,Samuel,Panagiotis,Lazar,Amir,Maximilian,Luca,Can

Comments are closed.