Der Traditions Verein in Königstädten

Erfolgreicher Abschluss der 1. Trainingswoche!

03.2. Alemannia 07 – SG Munzur 62 Wiesbaden 5:0 (3:0), Testspiel

Im ersten Testspiel zeigten die Alemannen bereits sehr gute Ansätze. Vor allem das kollektive Defensivverhalten war schon sehr gut, ebenfalls das Spiel mit dem Ball. Auch wenn es noch viel zu trainieren gibt bis zum 1. Kreisliga-Spiel am 24.2., ist das Team nach der ersten Trainingswoche bereits auf einem guten Weg. Unsere Neuzugänge konnten sich dabei sehr gut integrieren und gleich Akzente setzten. Erfreulicherweise kam auch Chris zu einem Kurzeinsatz. Über die gesamte Spieldauer gegen die SG Munzur 62 Wiesbaden waren alle Spieler mit viel Laufbereitschaft auf dem Platz und ließen den Gast nie ins Spiel kommen. Mit einem tollen „Sonntagsschuss“ von Tugay gingen wir bereits in der 11. Minute in Führung, Luca legte in der 32, Minute ebenfalls mit einem Distanzschuss nach. Nach einer tollen Kombination über Tugay und Marcel erzielte Yannic in der 36. Min. das 3:0. Zu Beginn der 2. Hälfte wurde Neuzugang Apo und Mateusz für Yomni und Mello eingewechselt. Spieltempo und Aggressivität wurden auch im zweiten Abschnitt hoch gehalten und wir erspielten uns noch eine Vielzahl an Möglichkeiten. Luca erhöhte mit einem klasse Volleyschuss auf 4:0 (51.) und per Strafstoß auf 5:0 (56.).

Alles in allem war es ein guter Test und Abschluss der ersten, intensiven Trainingswoche. Nächste Woche stehen Trainingseinheiten am Dienstag und Freitag, sowie zwei Testspiele (Do. zu Hause gegen VfB Ginsheim III und So. beim TV Hassloch) auf dem Programm.

Der Kader:

Steven (TW), Mahmoud, Lukas, Jemi, Luca (3), Tugay (1), Khayree, Yannic (1), Mello, Yomni, Marcel – Mateusz, Andy, Chris, Apo – Robin (ETW)

Comments are closed.