Der Traditionsverein in Königstädten

Trainingsspiel U23-U19

Nach vier intensiven Trainingswochen trafen sich unsere U23- und U19-Spieler am Sonntag Mittag zu einem Trainingsspiel (3×25 min.) auf dem „neuen“ Rasenplatz. Bei der U23 standen dabei noch nicht alle Spieler zur Verfügung (Verletzung, Urlaub, Trainingsrückstand), bei der U19 wurden von Coach Ned Kostro vier Perspektivspieler der U17 (Marlon, Kosta, Ihab, Igor) eingeladen. Nach dem Aufwärmen und einer ausführlichen Besprechung war es auch für die Alemannia-Spieler nach langer Zeit mal wieder klasse, im Trikot zu einem Spiel auf dem Platz zu stehen. Im Spielverlauf merkte man den Jungs die lange Pause an, viele Abläufe funktionieren noch nicht einwandfrei. Unsere U19 konnte phasenweise schon ein sehr gutes Positionsspiel im Ballbesitz zeigen, für alle Spieler war dieses Trainingsspiel auch eine sehr gute Konditionseinheit. Nach 75 Minuten stand es 1:0 für die U23, die beiden Keeper Dennis (U23) und Fabian (U19) verhinderten weitere Tore.

Nun stehen weitere intensive Trainingseinheiten in den nächsten Wochen auf dem Programm. Am letzten Juni-Wochenende findet ein Trainingslager bei der Alemannia statt, mit Trainingseinheiten am Vormittag und Spiele Nachmittags. Am Dienstag, 06.7. (19:00 Uhr) steht dann das erste Pflichtspiel auf dem Programm, in der 2. Runde der Pokalrunde 2020/2021, die im Juli noch zu Ende gespielt wird, die U23 empfängt dabei Hillal Rüsselsheim.

Comments are closed.