Der Traditions Verein in Königstädten

Alemannia C2-Junioren mit Auswärtserfolg beim VfB Ginsheim!

28.4.   VfB Ginsheim II – Alemannia 07 C2   0:2 (0:2), Kreisklasse 1

Nach dem Auswärtssieg vergangene Woche bei der JSG Erfelden/Goddelau (3:0) musste die C2 diesmal bei der U14 des VfB Ginsheim antreten. Ziel der Alemannen war es, den Abstand auf Platz 2 zu verkürzen und den dritten Platz zu festigen. Die Alemannia-Jungs zeigten gerade in der ersten Hälfte eines ihrer besten Spiele. Die taktischen Vorgaben, gepaart mit hoher Laufbereitschaft, wurden sehr gut umgesetzt. Somit bekam der VfB Ginsheim kaum Zugriff auf das Spiel. Bereits in der 5. Minute brachte Lasse sein Team mit einem satten Distanzschuss in Führung, kurz vor der Pause war es Sven, der mit einer klasse Einzelleistung das 2:0 erzielen konnte (34.). Die kräftezehrende Spielweise aus Durchgang eins forderte in Hälfte zwei dann ihren Tribut. Der Gastgeber erhöhte den Druck und die Alemannen kamen kaum noch zu Entlastungsangriffen. Doch die Defensive stand sicher und der VfB konnte seine Torchance nicht nutzen. Und somit stand hinten abermals die Null und die wichtigen drei Punkte gingen nicht unverdient mit nach Königstädten. Es war wieder einmal eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung, bei der die wöchentlich eingeübten Trainingsinhalte sehr gut im Spiel umgesetzt wurden. Entsprechend zufrieden ist das Trainer-Duo Garo und Daniel mit der Entwicklung der Spieler. Am nächsten Samstag ist die C2 dann beim SV 07 Nauheim zu Gast (05.5. 14:30 Uhr).

Der C2-Kader:

Fabian(TW),Yazan,Shayan,Mikko,Leon,Elian,Lasse(1),Anas,Ayoub,Angelo,Simone – Max,Semy,Amin,Sven(1)

Comments are closed.