Der Traditions Verein in Königstädten

D1 mit 3. Platz beim Turnier in Worfelden

08.6. D-Junioren-Turnier TSG Worfelden

Mit einem 3. Platz kehrte die neue D1 der Alemannia (Jahrgänge 2007/2008) vom Turnier aus Worfelden zurück. Dabei zeigten die Kostro-Jungs bereits eine spielerisch tolle Leistung, die 2008er-Jungs integrierten sich sofort ins Team. Gegen überwiegend 2006er-Mannschaften blieb man in der Vorrunde ohne Gegentor (1:0 gegen Viktoria Griesheim, 0:0 gegen TSG Worfelden II, 1:0 gegen SKG Schneppenhausen), auch im Halbfinale gegen den Gastgeber führte man mit 1:0 und war auf dem Weg ins Finale. Leider gab es dann vom örtlichen Schiedsrichter einen sehr fragwürdigen Strafstoß für die TSG Worfelden. Nach dem 1:1 musste sich die D1 dann leider im anschließenden 8-Meterschießen geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 behielt man dann wieder gegen Viktoria Griesheim mit 1:0 die Oberhand. Wichtiger als das Ergebnis war jedoch die Spielweise der neuen D1-Mannschaft, die bereits sehr gut miteinander harmonierten.

Comments are closed.