Der Traditions Verein in Königstädten

E1 erreicht nach Pokalkrimi das Viertelfinale!

20.3. VfB Ginsheim – Alemannia 07 E1 9:10 n.8m (5:5, 6:6 n.V.), Kreispokal

In einem wahren Pokalkrimi haben die E1-Jungs der Alemannia sich im Achtmeterschiessen gegen den VfB Ginsheim durchgesetzt und das Pokal-Viertelfinale erreicht. Nach der regulären Spielzeit (50 Min.) stand es bereits 5:5, auch nach der Verlängerung (2×5 Min.) stand noch kein Sieger fest (6:6). So musste die Entscheidung vom Punkt fallen. Hier waren die Kostro-Schützlinge treffsicher und nervenstark und setzten sich am Ende mit 10:9 durch. Bereits während des Spiels zeigten die Alemannen eine tolle Moral und erzielten sowohl in der Nachspielzeit der ersten Hälfte, wie auch am Ende der regulären Spielzeit und in der Verlängerung jeweils den Ausgleich. Zu Beginn der zweiten Hälfte musste das Team von Coach Ned 3 Tore innerhalb von nur zwei Minuten hinnehmen und der VfB Ginsheim zog mit 5:3 davon. Doch Kerem gelang postwendend der Anschlusstreffer und in der Schlussphase riskierte die E1 nochmal alles und wurde belohnt. Nachdem der eingewechselte Anas das 4:5 erzielte, war es Kapitän Yannis, der in der Nachspielzeit den vielumjubelten Ausgleich (5:5) erzielen konnte. In der Verlängerung konnte der Gastgeber abermals in Führung gehen, doch auch hier glaubten die Jungs bis zum Schluss an ihre Chance. In der zweiten Minute der Nachspielzeit war es Till, der den abermaligen Ausgleich erzielen konnte (6:6) und so musste das Achtmeterschießen entscheiden. Hier waren die jeweils ersten drei Schützen jeder Mannschaft erfolgreich, als der erste Ginsheimer Spieler scheiterte, hatte Yannis die Entscheidung auf dem Fuß. Zum Jubel aller Königstädter Spieler und Zuschauer behielt er die Nerven und entschied das Spiel mit dem 10:9 für sein Team!

Ein großes Kompliment an alle Jungs für eine tolle Einstellung und Moral!

Bereits am nächsten Mittwoch geht es dann zum Viertelfinale zum SV Klein-Gerau (27.3. 17:30 Uhr).

Der E1-Kader:

Souhail(TW), Till, Tim, Nizar, Yannis, Kerem, Leon – Luka, Gent, Bakri, Anas

Wir sind ein Team!

Comments are closed.