Der Traditions Verein in Königstädten

Futsal-Hattrick! D1 gewinnt Hessenmeisterschaft!

Die D1-Junioren gewinnen alle fünf Spiele bei den Futsal-Hessenmeisterschaften! Beim Turnier am Samstag Morgen in Homberg/Efze traf das Team von Coach Ned Kostro auf die fünf anderen Regionenmeister Hessens, entsprechend hoch war das Niveau der Partien.

Im Turniermodus Jeder gegen Jeden durfte man sich keinen Ausrutscher leisten, um einen vorderen Platz zu belegen. Im ersten Spiel ging es gegen den Regionenmeister der Region Wiesbaden, die JFV Dietkirchen/Offheim konnte dabei mit 1:0 in Führung gehen, nachdem die Alemannen drei hochkarätige Chancen vergeben hatten. Doch die Jungs zeigten wie schon so oft eine tolle Mentalität und drehten innerhalb von nur zwei Minuten die Partie. Mit 2:1 ging man als Sieger vom Feld. Im zweiten Spiel ging es gegen die JSG Schlitzerland (Region Fulda), diesmal waren die Kostro-Schützlinge hellwach und gingen frühzeitig mit 3:0 in Führung. Doch in der Halle ist dies kein beruhigender Vorsprung, der spielstarke Gegner (am Ende 3. des Turniers) verkürzte innerhalb von zwei Minuten auf 2:3, doch abermals blieben die Alemannen cool und brachten das Spiel mit 3:2 ins Ziel. Mit der Eintracht aus Oberursel stand der Regionenmeister der Region Frankfurt als nächster Gegner gegenüber, hier wurde es eine Frage der Geduld, am Ende der 13 Minuten Spielzeit gingen die Jungs mit 2:0 als Sieger vom Platz. Nun kam es nach nur einem Spiel Pause zur entscheidenden Partie gegen Hessen Kassel, die bis dahin ebenfalls alle Spiele gewonnen hatten. Coach Ned gab die richtige Taktik mit auf den Weg, gegen spielstarke Kasseler standen die D1-Jungs sicher im Raum und überstanden die Anfangsphase auch Dank eines sicheren Keepers Fabian. Nach einer tollen Einzelleistung des starken Samuel konnte die D1 in Führung gehen, kurz darauf erzielte abermals Samuel nach einem Konter das 2:0, die Schlussphase wurde dann clever verteidigt. Somit standen die Alemannen bereits vor der letzten Partie auf Grund des Turniermodus als Meister fest, dennoch wollten alle Spieler auch das fünfte Spiel gewinnen. Gegen die TSG Wieseck (Region Giesen) war Fabian wieder der sichere Rückhalt und hielt hinten seinen Kasten sauber. Eine tolle Kombination über Till, Samuel und Pana schloss Samuel zum 1:0 ab. Dabei blieb es auch bis zum Schlusspfiff, entsprechend groß war der Jubel bei den Spieler, Trainern und zahlreich mitgereisten Eltern und Geschwistern.

Mit dem Gewinn der Hessenmeisterschaft schloss die D1 eine erfolgreiche Hallensaison mit einem Hattrick ab – Kreismeister, Regionenmeister und zum Abschluss Hessenmeister! Hut ab vor den Spielern, die bei allen drei Turnieren sich als spielstarke, faire und mental starke Einheit präsentiert haben.

Futsal-Hessenmeister 2020!

Comments are closed.