Der Traditionsverein in Königstädten

B1 zeigt starke Leistung im Testspiel gegen VfB Ginsheim!

Unsere B1 hatte heute den Verbandsligaaufsteiger VfB Ginsheim zu Gast. Die zahlreichen Zuschauer sahen dabei über die gesamte Spieldauer eine temporeiche und intensive Partie. Nach 10-15 Minuten kamen die Kostro-Jungs besser ins Spiel und kamen zu einigen Entlastungsangriffen. Mit einem 0:0 ging es nach 40 Minuten und einer Trinkpause in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurden die Alemannen von Minute zu Minute spielbestimmender und gingen nach einer tollen Kombination verdient durch Ihab mit 1:0 in Führung. Der Gast konnte kurz darauf ausgleichen, doch in der Schlussphase bewiesen die B1-Jungs eine gute Kondition und gingen auf den Siegtreffer. Am Ende blieb es in einem sehr guten und fairen Testspiel beim leistungsgerechten Unentschieden.

Wir wünschen den Spielern und Trainern der U17 des VfB Ginsheim eine erfolgreiche Verbandsliga-Saison.

Für die Alemannia-B1 geht es nun in die nächste Trainingswoche, am kommenden Wochenende steht dann das nächste Testspiel auf dem Programm. Am Samstag, 22.8. ist um 16:00 Uhr der Gruppenligist FC 1957 Marxheim zu Gast.

Der B1-Kader:

Leon (TW), Luca, Edon, Lasse, Ihab (1), Angelo, Marlon, Andrej, Daniel, Paul – Niklas (ETW), Ben, Saki, Henry

Comments are closed.