Der Traditions Verein in Königstädten

Erfolgreicher Samstag für Großfeldteams!

Alle drei Großfeldmannschaften der Alemannia konnten am Samstag ihre Ligaspiele gewinnen!

12.09.   Alemannia 07 B1 – JSG Seckmauern/Wörth/Haingr   3:0 (1:0), Gruppenliga

Die B1 konnte auch ihr nächstes Spiel souverän gewinnen, Grundlage war wieder eine disziplinierte Defensivarbeit. Gegen die JSG Seckmauern/Wörth/Haingr ging das Team ersatzgeschwächt ins Rennen, etliche Spieler fielen krankheits- bzw. verletzungsbedingt aus, so dass nur zwei angeschlagene Ersatzspieler zur Verfügung standen. Doch die Jungs überzeugten durch eine kluge und ökonomische Spielweise und konnten so nach Toren von Daniel (31.), Paul (53. 11m) und Saki (78.) als Sieger vom Platz gehen. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen und ohne Gegentor belegt die B1 aktuell punktgleich mit Rot-Weiß Walldorf II und SV St. Stephan Griesheim den 3. Platz in der Gruppenliga.

Am kommenden Samstag tritt die B1 beim Kreisrivalen SKV Büttelborn an (19.9. 11:00 Uhr)

Der B1-Kader:

Leon (TW), Lasse, Ben, Igor, Angelo, Marlon, Andrej, Elian, Daniel (1), Saki (1), Paul (1) – Henry – Bank: Niklas (ETW), Edon

12.09.   JFV Groß-Umstadt – Alemannia 07 C1   3:4 (2:2), Gruppenliga

Unsere U14 reiste zum Auswärtsspiel nach Groß-Umstadt, gegen einen abermals körperlich robusten und überlegenen Gegner überzeugten die Alemannen mit mannschaftlicher Geschlossenheit und fußballerischer Klasse. Gleich drei mal konnten die Kostro-Jungs dabei in Führung gehen, mussten jeweils immer den Ausgleich hinnehmen. Doch mit einer überragenden Einzelaktion entschied Samuel in der 62. Minute das Spiel für seine Mannschaft und erzielte das 4:3.

Am nächsten Spieltag empfängt die U14 die U14 vom SC Viktoria Griesheim II (19.9. 14:30 Uhr)

Der C1-Kader:

Cem Ali (TW), Maximilian, Valon, Pana, Can, Samuel (1), Amir, Mert , Justin, Deniz (1), Eren (2) – Halil, Liwan – Bank: Fabian (ETW), Joel, Ben, Luca

12.09.   Alemannia 07 A1 – VfB Ginsheim II   3:0 (1:0), Kreisliga

Nach der durchwachsenen Leistung im ersten Ligaspiel vergangenen Samstag beim SV 07 Geinsheim (0:0), steigerten sich die A-Junioren beim Heimdebut gegen die U18 des VfB Ginsheim. Nach 90 intensiven Minuten setzte sich das Team nach Toren von Luca K., Leon (11m) und Noah verdient mit 3:0 durch und verbessert sich in der Kreisliga-Tabelle nach 2 Spieltagen auf den 2. Platz.

Der A1-Kader:

Fabian (TW), Tobias, Luis, Leon (1), Jonas, Luca K. (1), Finn, Arne, Noah (1), Tarik – Dennis (ETW), Daniel, Efe, Burhan

Comments are closed.