Der Traditions Verein in Königstädten

SV Alemannia 07 Königstädten II – JSG FC/SV07 Raunheim III 15:2 (7:1)

In beiden Halbzeiten erzielten die Alemannen sieben Tore und kassierten jeweils ein Gegentor. Hinzu kam noch ein Eigentor der Gäste nach einer Ecke. Die in allen Belangen überlegenen Kicker der Alemannia überzeugten insbesondere spielerisch und konnten so einige schön herausgespielte Tore erzielen.

Aufgrund eines Brandes in einer nahegelegenen Schrebergartenanlage zog in der Halbzeitpause eine Rauchwolke über den Sportplatz der Alemannia. Doch rechtzeitig zum Beginn der zweiten Halbzeit hatte sich diese verzogen und die jungen Fußballer konnten das Spiel fortsetzen.

Alle Spieler der Alemannia erhielten ausreichend Spielzeit und zeigten eine sehr engagierte Leistung. So waren letztendlich nach dem Schlußpfiff die heimischen Spieler, Zuschauer und Trainer rundum zufrieden.

 

Der Kader (Tore):

Patrick, Malte, Nino, Bedirhan, Dean, Maurice-Odin (2), Noel (5), Nizar (5), Maurice (2), Eigentor (1)

Comments are closed.